Skip to main content

Rottaler Kartoffelkäs – der erstaunliche Brotaufstrich

By 21. Oktober 2016Allgemein

Dieses Rezept stammt noch aus einer Zeit, in der Käse und Wurst noch nicht so wohlfeil waren wie heute. Aus völlig unverständlichen Gründen wurde dieses Rezept dann vergessen. Lassen Sie sich mit dieser kleinen Vorspeise überraschen vom frischen, herzhaften Geschmack dieses Brotaufstrichs, der keinen Käse enthält!

Für 4 Personen:

300g gekochte, mehlige Kartoffel, ob frisch oder vom Vortag
100g Sauerrahm
1 gehackte Zwiebel
50g Schnittlauch, fein geschnitten
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Anschließend mit dem Sauerrahm, der gehackten Zwiebel und dem fein geschnittenen Schnittlauch verrühren. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist der Brotaufstrich!

Copy link
Powered by Social Snap