fle-xx Gymnastik

fle-xx WS
für den Rücken

Gemeinsam den Rücken trainieren

Rückenschmerzen in den Griff bekommen, indem schmerzende Muskelgruppen zurück in die Länge trainiert werden, das geht nicht nur mit dem fle-xx-Zirkel, nein, das klappt auch in der Gruppengymnastik. Menschen aller Altersklassen können das Training durchführen und in kürzester Zeit die Erfolge spüren. Ein weiterer Vorteil ist, dass man nur eine Yogamatte, einen Yogaklotz und ein Theraband braucht – schon kann es losgehen.

In der Wirbelsäulengymnastik wird die Seitneige geübt

Wirbelsäulen­gymnastik
wirkt Wunder!

Bewegung heißt die Zauberformel für einen schmerzfreien Rücken! Also: Runter vom Sofa und rein in die fle-xx-Gymnastik!  Denn Wirbelsäulengymnastik ist die beste Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen. Rückgrat hilft Ihnen dabei: Mit vielen Kursen der speziellen fle-xx WS in der Woche. Ideal, wenn Sie sich gemeinsam mit anderen einfach besser motivieren können.

Die Wirbelsäulengymnastik (WS) entwickelt von fle-xx und RÜCKGRAT-Gründer Rudi Plüddemann macht Rücken und Gelenke beweglich und löst als Nebenwirkung Schmerzmuster auf. Sie basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und dem jahrhundertealten Wissen aus dem Yoga.

Die Gymnastik dauert 55 Minuten und ist so konzipiert, dass alle großen Muskelgruppen in der Zeit ein muskelverlängerndes Training erfahren. Die Rückenkurse werden von Trainerinnen und Trainern durchgeführt, die Sie schon von der Trainingsfläche kennen, und von speziell ausgebildeten Instruktoren. Auf diese Weise fühlen Sie sich sicher, denn auf persönliche Betreuung wird besonders geachtet.

Weitere Themen

Haben Sie Interesse an einem Probetraining?

+49 (0) 761 - 386 909 90zum gratis Probetraining