Home Workout: Mit diesen 5 Tipps gelingt Ihr Training auch zu Hause

Junge Frau macht Onlinekurs von Rückgrat

Zuhause zu bleiben und auf Treffen mit Freunden und Familie zu verzichten, das ist momentan das wirksamste Mittel, um eine zunehmende Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Auch wenn das öffentliche Leben in größten Teilen still steht, muss das für Sie noch lange nicht bedeuten, dass Sie Ihre guten Trainings-Vorsätze über Bord werfen müssen. Verlegen Sie Ihr Workout doch einfach in Ihre eigenen vier Wände!

Aber was müssen Sie bei Ihrem Workout daheim überhaupt beachten? Mit diesen fünf einfachen Tipps gelingt Ihnen eine effektive Trainingseinheit mit Sicherheit auch daheim. Probieren Sie es aus! #WirbleibenZuhause #stayathome

5 einfache Tipps für ein effektives Home Workout

1. Schaffen Sie ausreichend Platz für Ihr Home Workout!

Ihr trautes Heim hat schon lange eine Generalüberholung nötig? Dann ist die Zeit der Corona-Isolation perfekt dafür geeignet, um Ihre Wohnung endlich zu entrümpeln! So schaffen Sie nämlich gleichzeitig wichtigen Platz für ein ausgiebiges Home Workout – Also los, schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe!

2. Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Training zuhause!

Sie hängen rund um die Uhr mitsamt Ihrer Familie in einer (im Worst Case sehr kleinen) Wohnung rum? Da wird Ihnen früher oder später bestimmt die Decke auf den Kopf fallen. Deshalb ist es für ein effektives Training zuhause besonders wichtig, sich bewusst Zeit dafür zu nehmen. Jon Bailey, ehemaliges Besatzungsmitglied eines U-Bootes der britischen Royal Navy, rät in einem Interview mit dem Stern, sich einen geregelten Tagesablauf zu schaffen. Planen Sie also eine feste Zeit für sich selbst in Ihren Tag ein und fokussieren Sie sich ganz auf sich und Ihr Training!

3. Ziehen Sie sich ein richtiges Trainings-Outfit an!

Home Office im Pyjama funktioniert ungefähr genauso effektiv wie ein Home Workout im legeren Hausanzug, den Sie mittlerweile gefühlt 24/7 tragen. Signalisieren Sie sich selbst, dass Sie ein effektives Training zuhause durchführen möchten! Schütteln Sie Ihren Schlabberlook für Ihr Home Workout ab und schlüpfen Sie in ein passendes, aber dennoch bequemes Trainings-Outfit! So gelingt Ihnen bestimmt eine produktive Trainingssession!

4. Halten Sie sich mit Ihren Trainerinnen und Trainern aus dem Rückgrat fit!

Mit unseren Trainerinnen und Trainern aus dem Rückgrat bleiben Sie auch daheim fit, auch wenn das Training nicht wie üblich in unseren Gruppenkursen stattfindet. Wie mit Rückgrat ganz einfach ein Training zuhause gelingt? Ab Montag, den 30.03.2020, finden regelmäßige Live-Onlinekurse statt! Die jeweiligen Trainerinnen und Trainer unterstützen Sie auch vor Ihren Bildschirmen bei der korrekten Durchführung der Übungen und geben alle relevanten Hinweise. Machen Sie mit, denn: We are all in this together!

5. Verabreden Sie sich für ein „gemeinsames“ Home Workout!

Sie fläzen momentan gerne auf dem Sofa rum und bekommen Ihren Hintern nur schwer hoch? Dann rufen Sie Ihren liebsten Trainingsbuddy an und verabreden Sie sich zu einem „gemeinsamen“ Home Workout! Da unsere Rückgrat-Onlinekurse live gestreamt werden, erleben Sie auf diese Weise von daheim aus ein authentisches Gruppengefühl. Was könnte Sie schließlich mehr motivieren, als zu wissen, dass Ihre Freunde da draußen wie Sie auch gerade schwitzen, fluchen und sich auspowern?

Übrigens: Falls doch einmal der Couchpotato in Ihnen rauskommen sollte, tricksen Sie sich das nächste Mal einfach selbst aus: „Das bisschen Haushalt macht sich von allein“ können wir nämlich so nicht bestätigen. Die Erledigung des Haushalts kann durchaus mit einer sportlichen Einheit verbunden werden – vor allem, wenn man sich wie aktuell viel zuhause aufhält!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei Ihrem nächsten Home Workout mit Rückgrat!

Copy link
Powered by Social Snap

Nichts verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle News und Infos direkt in Ihr Postfach!
Jetzt anmelden