Gesund und erfrischend: Rezept für Wassermelonen-Bowl

Einfach, schnell und super erfrischend!

Rosa Smoothie-Bowl mit Wassermelone

Wassermelone ist nicht nur zucker- und fettarm, sondern auch eine super Erfrischung bei heißen Temperaturen. Ganz nebenbei wirkt sich die Melone auch positiv auf unseren Körper aus, denn: Lycopin, das man eher aus der Tomate kennt, kommt auch in der Wassermelone vor. Das starke Antioxidans stärkt unser Immunsystem und schützt vor Krankheiten.

So bereiten Sie die Wassermelonen-Bowl zu

Was Sie auf die Einkaufsliste setzen müssen:

  • 2kg Wassermelone
  • 3 EL Limettensaft
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 120g zarte Haferflocken
  • 200ml Kokosmilch
  • 20g Kokosflocken
  • Zitronenmelisse
Wassermelone

Los gehts mit der Zubereitung

Die Zubereitung ist super schnell, einfach und unkompliziert. Insgesamt sollten Sie für die Zubereitung circa 10 Minuten einplanen.

1. Als ersten schälen Sie die Wassermelone und schneiden ¾ der Wassermelone in grobe Würfel. Das restliche Fruchtfleisch ebenfalls in etwas kleinere Würfel schneiden und zur Seite stellen.

2. Die grob geschnittenen Würfel (3/4 der Wassermelone) mit den Limetten- und Agavendicksaft, 4 EL Haferflocken und Kokoswasser in einem Mixer feinpürieren. Das pürierte nun auf vier Schüssel aufteilen und nun die restlichen Hafer- und Kokosflocken darüber geben.


3. Der dritte und letzte Schritt ist für das Auge – wir kommen zur Dekoration der Bowl. Dazu die Zitronenmelisse abwaschen und kleine Blätter abzupfen. Die restlichen Melonenwürfel und die Zitronenmelisse-Blätter zur Garnitur verwenden. Gerne können Sie Ihre Bowl nach eigenem Belieben dekorieren.

Geschafft? Dann heißt es direkt servieren und genießen!
Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und eine gute Erfrischung!

Copy link
Powered by Social Snap

Nichts verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle News und Infos direkt in Ihr Postfach!
Jetzt anmelden